Grand Palais

nine to five: Daniela Keiser02.–15.06.2020

nine to five: Daniela Keiser

täglich vom 2.–15. Juni 2020, von 21 bis 5 Uhr am Grand Palais

Die Ausstellungsreihe «nine to five» schlägt einen alternativen Raum und eine andere Zeitlogik vor: In unregelmässigen Intervallen zeigen Künstlerinnen und Künstler ihre bewegten Bilder im öffentlichen Raum: jeweils an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen, wochentags wie an Wochenenden, von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr im Loop an der Fassade des Grand Palais.

The exhibition series «nine to five» proposes an alternative space and a different time logic: At irregular intervals, various artists present their moving images in public space. Each video will be projected on the façade of Grand Palais on several consecutive days, on weekdays and weekends, from 9 pm to 5 am in a loop.

 

cur. Deborah Müller